Die Agentur Karl & Karl auf facebook Die Agentur Karl & Karl auf twitter Die Agentur Karl & Karl auf XING 0800-KARL KARL

Die Agentur Karl & Karl auf facebook Die Agentur Karl & Karl auf twitter Die Agentur Karl & Karl auf XING 0800-KARL KARL

Home

Beiträge

Kleine Facebook Geschichte, oder der Irrglaube des Privaten

Ich möchte mich heute nicht zu den Datenschutzrechtlichen Ungereimtheiten auf Facebook äußern, ich möchte mich auch nicht auf den fast unmöglichen Ansatz beziehen wie ein Unternehmen seinen ROI bzw. ROE berechnen kann, um genau verfolgen zu können inwiefern sich das Engagement in dem sozialem Netzwerk bezahlt macht. Eigentlich will ich nur einmal davon berichten, was so ein Netzwerk eigentlich den ganzen Tag treibt.

Nachdem Facebook aus seinem nächtlichem Dämmerschlaf erwacht ist und sich die ersten noch müden User aufmachen um den Geschehnissen des Tages in Ihrer zweiten Heimat zu folgen, erwachen auch die Fanpages. Diese sind immer bemüht, neue Freunde zu finden, indem sie unermüdlich mit tollen Neuigkeiten, Rabattaktionen, Gewinnspielen, Online-Games und wichtigen News der Unternehmen gefüttert werden. Der einfache User dagegen ist um diese Uhrzeit eher weniger daran interessiert, ob es bei Capri-Sonne wieder einen Familienurlaub im Kalahari-Robinson Resort zu gewinnen gibt, sondern viel mehr, was wohl Elvira und Anke gerade treiben. Anke und Elvira sind Freundinnen auf Facebook. Durch ein Meeting haben die beiden sich kennen- und schätzen gelernt. Simone ist die Putzfrau welche die beiden aus dem Büro kennt. Simone kennt Anke und Elvira eigentlich nur vom Sehen, jedoch besser als beide denken würden. Dies hat zwei Gründe, zum einen, macht sie die Büros der beiden sauber und wer sich schon einmal dabei ertappt hat die Umgebung eines Bekannten genauer in Augenschein zu nehmen als er oder sie beim Putzen behilflich war, weiß was ich meine. Zum anderen verfolgt Simone regelmäßig die Posts der beiden auf Facebook und weiß daher warum Anke heute Morgen leicht verkatert in die Welt schaut und Elviras so zerstreut wirkt. Nach den ständigen Quälerein der letzten Monate in Bezug auf Ihren Beziehungsstatus, von "Single" über "Es ist Kompliziert" bis zu einem erneutem "Single" Statement gestern Abend, kann es nur eins bedeuten mit Rüdiger ist jetzt Schluss. Rüdiger ist an jenem morgen ebenfalls auf Facebook unterwegs und Simone kennt auch Ihn, denn Rüdiger ist der Freund des Nachbarn den Simone so toll findet und mit dem sie regelmäßig zum Walken in den Stadtpark geht. Anke wiederum kennt den Nachbarn ebenfalls, da die beiden einen entfernten Cousin haben und ist über Ihn mit Rüdiger verbunden. So weiß auch Anke über die Beziehungsprobleme von Rüdiger und Elvira Bescheid. Doch Simone ist sich ganz sicher, dass Anke nicht nur von den Beziehungsproblemen weiß, sondern der Auslöser des Ganzen ist. Denn wenn Simone die gegenseitigen Neckungen auf deren Pinnwand richtig deutet und davon ist bei ihrer Intuition auszugehen, dann sind die beiden schon länger angebandelt. Kombiniert man jetzt Ankes heutiges Verhalten und Elviras Post gestern Abend ist klar was gestern Abend passiert ist. Bleibt abzuwarten wie sich das ganze entwickelt, doch zum Glück ist Simone soweit distanziert, das Sie nur den Posten des Beziehungsvoyeurs einnimmt. Just in diesem Moment meldet sich Facebook mit einem neuen Post der Lieblingsreinigungsfirma zu Wort und offeriert ein Bilderrätsel zum neuesten Produkt und jetzt endlich bekommt die Marketing Abteilung der Firma "Putz und Weg" endlich die geforderte Aufmerksamkeit.


Diesen Inhalt auf Ihrem Profil teilen:

Karl & Karl auf Facebook

Unsere letzten Blogeinträge

Zum Seitenanfang